Photos: Moritz Friedel

Turm zu Babel (Bildmaschine 08), 2018

250 x 300 x 300 cm, Märklin model railway, Faller model houses, Märklin trains, metal, wood,  LEDs

"[...] Für seine Version des wohl bekanntesten biblischen Bauwerks setzt FÜRTLER Modelleisenbahnschienen und Modellhäuser, Objekte kleinbürgerlicher Architektur und Geschmacklosigkeit im Maßstab 1:89 ein, die er zu einem babylonischen Turm anhäuft. Das Material ist Spielzeug – Märklin-Schienen, Einfamilienhäuser, Amtsgebäude und Plattenbauten –, es steht für „heile Welt“ und Vorstadt-Romantik und verkörpert die zeitgenössische Vereinheitlichung von Kultur. Die scheinbar harmlose Idylle verändert ihre Gestalt in der Dunkelheit, wenn die Schatten der Turm-Komposition bedrohlich in Höhe wachsen und die monumentale Architektur den Raum dominiert. [...]"

 Michaela Seiser,  Babel, press text for the exhibition: Project 5: Clemens Fürtler - Babel, Sammlung Friedrichshof Stadtraum, 2018